Energie-Workshops

Der Workshop gibt interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern von D12 einen Einblick in die Hintergründe des ASCR-Forschungsprojekts. Warum beschäftigt sich ASCR eigentlich mit dem Thema Smart Grid und Energieversorgung der Zukunft? Wer gestaltet diese Zukunft und wie könnte sie aussehen?

Folgende Themen werden behandelt:

  • Energiepolitik: Wie entstehen die politischen Zielsetzungen, die unser Leben beeinflussen?
    Welche mittel- und langfristigen Ziele gibt es, und wie wirken sie sich bereits jetzt auf unser Leben aus?
    Energiepolitik in Europa
    Energiepolitik in Österreich
  • Energietechnik: Wie funktioniert ein Smart Grid, was sind die kritischen Komponenten an denen gerade in Aspern Seestadt gearbeitet wird, und welche technischen Entwicklungen sind in Zukunft zu erwarten?
    Rechtliche Aspekte von Smart Grids
  • Energiewirtschaft: Stromwirtschaft, Flexibilitäten und Ausgleichsenergie – was ist die Rolle der Haushalte und welche Entwicklungen erwarten uns in Zukunft?
    Energiewirtschaft
  • Zusammenhänge verstehen: Welche Rolle spielen Energiepolitik, Energietechnik und Energiewirtschaft für den Klimaschutz? Welche Rolle spielt die Wissenschaft?

Der letzte ASCR-Workshop hat am 19. April 2017 von 17.00-19.00 Uhr im ASCR-Büro stattgefunden.
Bei Interesse wird der Workshop wiederholt bzw. können die einzelnen Teilbereiche vertieft behandelt werden.
Bitte melden Sie sich unter office@ascr.at oder telefonisch unter 01 9089369 an, bei genügend Anmeldungen wird ein neuer Termin bekanntgegeben.
Bei der Anmeldung können Sie gerne bekannt geben, welches Thema Sie besonders interessiert.
Wir werden Ihre Wünsche bei der Zeitplanung für die einzelnen Themenblöcke berücksichtigen.